Kinderbild Dr. Zilles

» Sichere Kommunikation

 

... mit Patienten und Dienstleistern im Gesundheitswesen - ganz ohne FAX

 

Anmeldung
Passwort: s. nachfolgenden Text

 

Digitale und sichere Kommunikation ist uns immer schon sehr wichtig. Um einen sicheren Versand per E-Mail zu ermöglichen oder Dokumente (nur PDF) zu empfangen, nutzen wir für solche Anwendungsfälle die Cloudlösung "DRACOON" der DRACOON GmbH, Galgenbergstraße 2a, 93053 Regensburg. Beachten Sie hierzu auch die Datenschutzhinweise unter https://www.dracoon.com/de/datenschutzerklaerung.

 

Damit Sie nicht irritiert sind, ist wichtig zu wissen: wir nutzen eine Lösung ohne „Branding“, d.h. etwas wie „Praxis Zilles“ oder unser Logo findet sich nicht in den Links oder der entsprechenden Website, sondern der Anbieter „DRACOON“. Weitere Infos, insbesondere auch zum Schutzniveau erhalten Sie unter https://www.dracoon.com/de/zertifizierungen-und-guetesiegel.

 

Alle Dateien, die über DRACOON hoch- und heruntergeladen werden, sind standardmäßig auf dem Server und dem Übertragungsweg verschlüsselt. Diese Verschlüsselung ist immer aktiv. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Dokumente nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind!

 

Sichere E-Mail

Eine einfache Möglichkeit, Ihnen verschlüsselte Dokumente per E-Mail zu senden: Sie erhalten von uns per E-Mail* einen Link, unter welchem Sie das Dokument für einen gewissen Zeitraum abrufen können. Das Aufrufen des Links ist passwortgeschützt. Das Passwort erhalten Sie per separater Mitteilung, in der Regel per SMS. Damit können wir Ihnen auch anbieten, Ihre Rechnung per sicherer E-Mail als PDF zuzusenden.  Ressourcen werden eingespart, eine Archivierung bei Ihnen oder die Weiterleitung an Versicherer wird vereinfacht. Wenn Sie dies möchten, geben Sie uns bitte Bescheid! Wir benötigen von Ihnen neben der E-Mail-Adresse die Mobilnummer, an die die SMS mit dem Passwort gesendet werden soll. Absender der SMS ist "DRACOON".

 

Elektronischer Briefkasten

Sie können uns Dokumente** mit vertraulichem Inhalt gerne in unseren elektronischen Briefkasten werfen! Das ist selbstverständlich für Patienten als auch Dienstleister im Gesundheitswesen wie Praxen für Ergo- oder Physiotherapie usw. für die Übersendung von Berichten etc. möglich. Rufen Sie diesen über vorstehenden Button auf. Dort ziehen Sie das entsprechende Dokument einfach hinein. Bitte beachten: wie beim echten Briefkasten ist das Dokument dann darin, Sie bekommen es nicht mehr hinaus. In der Praxis werden wir per E-Mail automatisch informiert, wenn ein neues Dokument eingeworfen wurde. Dabei wird der Dokumentenname per E-Mail an uns übermittelt, verzichten Sie daher bitte auf persönliche Angaben bei der Benennung des Dokumentes. Der Link in der Schaltfläche und das Passwort werden in unregelmäßigen Abständen geändert.

 

Durch die Nutzung des Buttons und des Passwortes bestätigen Sie, diese Informationen sowie die Datenschutzerklärung der DRACOON GmbH (s.o.) sorgfältig gelesen und verstanden zu haben, Passwort: Drzilles1! 

 

* Aus technischen Gründen werden diese E-Mails von uns aus nicht digital signiert. Viele E-Mail-Programme haben Probleme beim Öffnen. Im Zweifel fragen Sie telefonisch bei uns nach.
** Nur PDF! Alle anderen Dateien (z.B. Word-Dateien) werden von uns unbearbeitet gelöscht!